Über uns

Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum e.V.

Kurzüberblick

Die GISKID vereint unterschiedliche Perspektiven auf Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen: sowohl klinisch-therapeutische als auch grundlagenwissenschaftliche und pädagogische Aspekte erhalten ein Forum.

Richtet sich an Wissenschaftler, Praktiker und Betroffene

Interdisziplinär aufgestellt

Vertritt den vollständigen deutschsprachigen Raum

gegründet

aktive Mitglieder (wachsend)

Veranstaltungen durchgeführt

Länder

Was wir erreichen möchten

Förderung

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Bewusstsein

Bewusstsein schaffen für den Spracherwerb und seine Störungen

Vernetzung

Vernetzung von wissenschaftlichen, therapeutischen und pädagogischen Fachkräften sowie Betroffenen

Icon Stärkung

Stärkung

Stärkung von Betroffenen

Austausch

Interdisziplinärer Austausch im deutschsprachigen Raum

Werden Sie Mitglied!

Unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen! Unterstützen Sie die GISKID aktiv!

Mitwirkende

Engagierte

Engagierte

Zu den weiteren Aktiven gehören die Beirät*innen und Kassenprüfer*innen. Unsere Beirät*innen unterstützen vor allem die länderübergreifende Kommunikation und ihre inhaltlichen Schwerpunkte.

Vorstand

Die Arbeit des Vorstandes zeichnet sich durch ein starkes Engagement für alle Belange der GISKID aus. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Orginasation der verschiedenen Veranstaltungen und die inhaltliche Ausrichtung der Vereinsarbeit.

Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Seit Ende September 2013 übernimmt Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth die Schirmherrschaft der Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum e.V. (GISKID).