ISES 11

20. – 21. November 2020, digitale Ausrichtung

Über die ISES

Gemäß den Zielen der GISKID sind alle Fach- und Wissenschaftsdisziplinen, die sich mit dem (gestörten) Spracherwerb in Forschung, Diagnostik, Therapie und Förderung beschäftigen sowie alle Interessierte, eingeladen, nach Marburg zu kommen und an der ISES 11 teilzunehmen.

Das Programm verspricht eine Vielfalt an Forschungsbeiträgen zum ungestörten und gestörten Spracherwerb sowie zu neuen Ansätzen in Diagnostik, Therapie und Förderung. Diese werden in einem interdisziplinären Forum vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

 

Digitale Ausrichtung unter Pandemiebedingungen

Aufgrund der aktuellen Pandemielage, die sich voraussichtlich auch Richtung Herbst nicht maßgeblich ändern wird, und der damit verbundenen Beschränkungen haben wir uns entschieden, die ISES 11 nicht als Präsenzveranstaltung durchzuführen, sondern zum vorgesehenen Zeitpunkt ein digitales Format anzubieten.

Keynote-Speaker & Programm

Dorothy V. Bishop
University of Oxford

Katharina J. Rohlfing
Universität Paderborn

Pascale Engel de Abreu
Université du Luxembourg

Das Programm ist wieder voller spannender Beiträge. Informieren Sie sich jetzt, worauf Sie sich freuen können!

Rund um die ISES 11

Nachwuchsschool 2020

Promovierende und Post-Docs sind herzlich eingeladen, im Vorfeld der ISES 11 an unserer 7. Interdisziplinären Nachwuchsschool „Sprachentwicklung und ihre Störungen“ teilzunehmen.

Infos auf einen Blick

Alles Wichtige rund um Ihre Teilnahme bzw. Ihren Beitrag auf der digitalen ISES 11 finden Sie hier.

Logo Philipps Universitaet Marburg

Danksagung

Wir bedanken uns bereits jetzt bei den Mitgliedern der AG Klinische Linguistik der Philipps-Universität Marburg, die uns bei der Planung der digitalen Ausrichtung der ISES 11 unterstützen.

Werden Sie Mitglied!

Unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen! Unterstützen Sie die GISKID aktiv!